Wichtige Nachrichten unserer Schulsozialarbeit in der Coronazeit:

Kinderbrief nach Ostern

Elternbrief nach Ostern

Elternbrief nach Pfingsten

Schulsozialarbeit der Grundschule an der Astrid-Lindgren-Straße

Die Schulsozialarbeit an der Grundschule an der Astrid-Lindgren-Straße ist ein Angebot des Verein für Jugend- und Familienhilfen e.V.

Unser Team aus drei Sozialpädagog*innen steht dabei allen Schüler*innen, deren Familien und den Pädagog*innen der Grundschule zur Seite, um die täglichen Herausforderungen des Schulalltags gut bewältigen zu können.

Es ist unser oberstes Anliegen, dass jedes Kind gerne in die Schule geht und sich dort wohlfühlt. Deshalb haben wir von der Schulsozialarbeit immer ein offenes Ohr für alle kleinen und großen Sorgen und bieten Beratung und Unterstützung an.

Unsere Arbeit orientiert sich an den Bedürfnissen der Kinder mit dem Ziel, sie in ihrer allgemeinen Entwicklung zu begleiten, zu unterstützen und zu fördern. Somit leisten wir einen Beitrag zu Chancengleichheit, einem positiven Schulklima und zur Entwicklung der Persönlichkeit und Einzigartigkeit der Kinder.

Wir setzen uns mit der Lebenswelt der Kinder auseinander, schaffen Raum, haben Zeit, Bedürfnisse, Gefühle und Probleme zu thematisieren und zu reflektieren.

Wir richten uns streng nach den Vorgaben des Datenschutzes und behandeln jedes Gespräch vertraulich.

Alle Angebote sind freiwillig, ressourcenorientiert und kostenlos.

Schulsozialarbeit

  • berät Schüler*innen, Eltern und Lehrer*innen
  • unterstützt Schüler*innen und ihre Familien in Form von intensiver Einzelfallarbeit
  • stärkt Ressourcen, Selbstvertrauen und Eigenverantwortung
  • vermittelt in geeignete Hilfsangebote und vernetzt mit anderen Institutionen
  • leitet und koordiniert Konfliktgespräche mit Klassen, Gruppen und Einzelpersonen
  • führt Klassenprojekte mit den Schwerpunkten Sozialkompetenz Gemeinschaft, Kommunikation, Kooperation und Medien durch
  • bietet freizeit- und erlebnispädagogische Gruppenangebote an
  • interveniert schnell und niederschwellig in Krisensituationen

Rechtlicher Rahmen:

  • Die Schulsozialarbeit ist ein Angebot der Jugendarbeit/Jugendsozialarbeit gemäß §§ 11 und 13 SGB VIII.

Ansprechpartner*innen:

  • Unser Büro befindet sich im Schulgebäude der Grundschule im Raum EG 023 und ist in der Regel täglich von Montag bis Freitag am Vormittag besetzt.
  • Telefonisch erreichen Sie uns unter Telefon 089 / 233 47405.
  • Vereinbaren Sie gerne einen Termin oder kommen Sie einfach in unserem Büro vorbei.

Tobias Schötz

Sozialpädagoge (B.A.)

Teamleitung

t.schoetz@vjf-ev.de

Britta Morgenroth

Dipl. Sozialpädagogin (FH)

b.morgenroth@vjf-ev.de

Stefanie Eifler

Dipl. Sozialpädagogin (FH)

s.eifler@vjf-ev.de

Unser aktueller Flyer

Flyer Schulsozialarbeit
Flyer Schulsozialarbeit
Flyer Schulsozialarbeit
Flyer Schulsozialarbeit